Professionelle Beratung die wirkt - seit 1989

Alexander Maria Faßbender ®

Der KrisenBewältiger©
Zertifizierter und gelisteter BAFA Berater

KRISEN – SUPPORTPAKETE FÜR UNTERNEHMER

Krisen – Förderungen – Finanzierungen – Rettungsschirm

Wir prüfen, welche Möglichkeiten Ihnen und Ihrem Unternehmen
zur Verfügung stehen.

Meine Situation jetzt prüfen

Sie benötigen Unterstützung bei der Unternehmenssicherung, Finanzierung, Förderung und oder Digitalisierung? Sie wollen als Unternehmen gestärkt aus der Krise kommen?

Dann nutzen Sie unsere mit bis zu 100% Zuschuss zum Beratungshonorar geförderte Unternehmensberatung. Dies gilt ab dem 01.04.2020 für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU-Kriterien) und für Freiberufler in Schwierigkeiten. Die Unternehmensberatung wird mit 90% /100% bezuschusst. Die Bezahlung erfolgt ohne Vorfinanzierung der Beratungskosten durch Sie! Siehe haben maximal 10 % der Investition zu tragen.

Sichern Sie sich jetzt die Zuschüsse und arbeiten Sie mit den Experten! Bei Interesse an unserem 90%/100%-geförderten Beratungspaket kontaktieren Sie uns bitte sofort über das Formular*!

*Unternehmen, die aufgrund der Coronavirus-Krise in Schwierigkeiten geraten sind, können diese Beratung nutzen.Und auch Unternehmer die generell in Schwierigkeiten geraten sind.

Nutzen Sie die Fördermittel jetzt! Diese Programm sind ganz spezielle Förderprogramme für Unternehmen, die durch die CORONA-Krise in Schwierigkeiten geraten sind oder eben Unternehmen die generell in Schwierigkeiten geraten sind. Bezahlt wird es aus Mitteln der Fördertöpfe über das BAFA. Ich bin seit 1989 als KrisenBerater unterwegs.

Mitte der 90er Jahre fing ich dann an im unternehmerischen Bereich an, meine Qualifikationen einzusetzen. Dabei habe ich mir einen sehr guten Ruf erarbeitet, dass ich nicht gekommen um zu gehen, sondern solange zu bleiben, bis wieder soweit möglich, alles in Ordnung war oder noch besser , als vorher es werden könnte. Am Ende war es fast immer , dass ich, wir keine Leute entlassen mussten, sondern mindestens halten und meistens sogar einstellen mussten und konnten und auch taten. Das hat mich immer sehr stolz gemacht und demütig zugleich.

Seit 2007 liegt der Fokus meiner Einsätze auf Interimsberatungs-Tätigkeit beschränkt (meistens 2-3 Monate) oder im Bereich Projekt-Management. Das ist mir sowieso das Liebste. So habe ich den Ehrgeiz, das Problem, die Probleme über den Faktor Zeit auch zügig , erfolgreich zum Abschluss zu bringen. Die BAFA Zertifizierung bzw. Listung ist nur ein weiteres Qualitätsmerkmal, welches ich jetzt hinzu füge, zu allem anderen noch.

Die BAFA fördert Beratungsleistungen für die von der Corona-Krise betroffenen kleinen und mittleren Unternehmen, Solo-Selbstständige und Freiberufler. Wir können hier bis zu 100% Fördermittel für von Corona Betroffene erhalten, für eine Beratungsleistung.  Marketing- und Vertriebsstrategien, neu auszurichten oder alternative Geschäftsfelder oder Sicherung des Geschäftsfeldes. 

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gewährt unbürokratisch Beratungszuschüsse bis zu max. 4.000 Euro (Netto) – und das bis zu 100 % vollfinanziert. Dein Eigenanteil wäre indem Fall die Zahlung der Mehrwertsteuer, die aber ohnehin zum Monatsende oder Quartalsende wieder holen kannst. Im Falle der 90% Förderantrag, trägst du selber 10% der Investitionen.

Wenn du also dir diese Möglichkeit nicht entgegen lassen möchtest, dann sichere dir einen Termin , um die Möglichkeit zu klären in wie weit du diese Fördermittel für dich erhalten kannst. Meine Beratungsleistung wird bis zu 100% vom der BAFA, dann bezahlt. Also günstiger wirst du eine Beratung nicht mehr bekommen.

FAQ – Wer, was, wieso, weshalb und wann?

  • Betroffene Unternehmen, Coaches, Trainer, Speaker und Solo-Selbstständige können eine Beratungsleistung erhalten, von bis zu 100 %, bis max. 4.000 Euro.

    Weitere Beispiele von Branchen sind: Veranstaltungsunternehmen, Theater, Schauspieler, Musiker, Künstler, Unternehmen ( 1- 10 / 50/100 und mehr ) die Liste der Möglichkeiten ist riesig. Du vermisst deine Branche hier? Dann melde dich kurz und ich überprüfe ob nicht du, doch die Möglichkeit besitzt, die Fördermittel zu erlangen.

  • Generell gilt: Alle Unternehmen, Solopreneure, Freiberufler, Selbstständige oder diverse andere, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden – unabhängig vom Unternehmensalter
  • Es müssen keine Vorfinanzierungen geleistet werden.
    Informationsgespräche mit einem regionalen Ansprechpartner vor Antragstellung finden derzeit online statt. Bei der BAFA 100 entfallen die Vorgespräche ganz.
  • Der Zuschuss wird vom BAFA als Bewilligungsbehörde direkt auf das Konto des Beratungsunternehmens ausgezahlt.Du musst lediglich die anfallende Mehrwertsteuer leisten. Oder die schon erwähnten 10% der Förderung.
  • Anträge auf Förderung einer Beratung nach diesen Bestimmungen können sofort gestellt werden.

Weitere Informationen findest du HIER:

Wir reden dann über die Möglichkeiten. Alles andere ist Kinderleicht und läuft über einen Fragebogen ab. Der Rest ist dann eine Auswertung. Diese schicken wir an die BAFA , warten auf die Genehmigung. Die läuft derzeit ziemlich schnell ab und wird das wohl auch bis Ende des Jahres so beibehalten werden. Danach legen wir sofort los und schauen was du alles umsetzen kannst. Und es muss dir auch was bringen, sonst macht es auch keinen Sinn, das Geld von der BAFA zu benutzen..

Du benötigst mehr Informationen?

Sende mir Deine persönliche Anfrage – ich werde Dir umgehend antworten – Versprochen. Wenn Du Deine Telefonnummer angibst, rufe ich Dich selbstverständlich gerne an.

15 + 7 =