Text von Udo Jürgens

Manche Sachen muss man darf so stehen lassen

Manche Texte braucht man und darf man auch nicht kommentieren.

Genießt den Text, die Zeilen.

Das ist dein Tag, dieser Tag der Blumen und Lichter.

Das ist dein Tag, wer dich mag, denkt heute an dich.

Fühl’ dich befreit, wie von Liebe getragen.

Heut’ an dem Tag, diesem Tag, den du nie vergißt.

 

Was du behältst ist immer das, was in dein Leben paßt.

Was du geschehn’ läßt, ist auch das, was dir geschieht.

Was du bekommst, ist immer das, was du gegeben hast.

Weil du geliebt hast, wirst du geliebt.

 

Das ist dein Tag, dieser Tag der großen Gefühle.

Du blickst zurück, auf das Stück, das hinter dir liegt.

Du siehst nach vorn und du stellst neue Fragen.

Heut’, an diesem wunderschönen Tag, diesem Tag, den du nie vergißt.

Das ist dein Lied, es sagt dir, was Worte nicht sagen.

Mit diesem Lied sag’ ich dir, bleib’ so, wie du bist.

Fühl’ dich befreit, wie von Liebe getragen.

Heut’ an dem Tag, diesem Tag, den du nie vergißt.

Glückwunsch