Kommunikation

Kommunikation – Interpreationsfreie

Manchmal ist es zum Haare raufen: Sie reden mit Ihrem Partner oder Ihrem Sprössling und haben dabei das Gefühl, dass das, was Sie sagten, bei Ihrem Gesprächspartner bei einem Ohr hinein und beim anderen ungefiltert und ungehört wieder rausgeht. Es ist eine bekannte Tatsache, dass kaum etwas schwieriger ist, als „gute Kommunikation“ zu betreiben und zu pflegen.

Wir sollten uns dennoch daran erproben, denn Kommunikation gehört und verstanden zu werden ist der Schlüssel für unser Wohlbefinden und essenziell für unseren Erfolg im Privat- und Berufsleben.

Konstruktives Teamwork, effizientes Planen und zügiges Arbeiten, das Betriebsklima, das gute Verhältnis zu Freunden und Geschäftspartnern, ein harmonisches Familienleben, all das hängt maßgeblich von der Qualität unserer Kommunikation ab. Die Macht der Worte ist stark in der deutschen Sprache.

Umso erstaunlicher scheint es, dass wir uns in aller Regel nicht wirklich ernsthaft mit der Qualität unserer Kommunikation befassen.

Erfolgreich führen mit Interpretationsfreier Kommunikation

 

Interpretationsfreie Kommunikation

Kommunikation – Interpreationsfreie
Manchmal ist es zum Haare raufen: Sie reden mit Ihrem Partner oder Ihrem Sprössling und haben dabei das Gefühl, dass das, was Sie sagten, bei Ihrem Gesprächspartner bei einem Ohr hinein und beim anderen ungefiltert und ungehört wieder rausgeht. Es ist eine bekannte Tatsache, dass kaum etwas schwieriger ist, als „gute Kommunikation“ zu betreiben und zu pflegen.
Wir sollten uns dennoch daran erproben, denn Kommunikation gehört und verstanden zu werden ist der Schlüssel für unser Wohlbefinden und essenziell für unseren Erfolg im Privat- und Berufsleben.
Konstruktives Teamwork, effizientes Planen und zügiges Arbeiten, das Betriebsklima, das gute Verhältnis zu Freunden und Geschäftspartnern, ein harmonisches Familienleben, all das hängt maßgeblich von der Qualität unserer Kommunikation ab. Die Macht der Worte ist stark in der deutschen Sprache.
Umso erstaunlicher scheint es, dass wir uns in aller Regel nicht wirklich ernsthaft mit der Qualität unserer Kommunikation befassen.
Erfolgreich führen mit Interpretationsfreier Kommunikation

Folgen SieAlexander Maria Faßbenderauf:

Folgen SieAlexander Maria Faßbenderauf:

Um Mitarbeiter erfolgreich führen zu können, muss man einerseits verstehen, was deren Botschaft ist, andererseits müssen auch sie verstehen, was Sie als Führungskraft mitteilen möchten. Ein Beispiel: Man sagt: “Ich finde das sehr gut,“ Mimik und Gestik und ein Unterton in der Stimme signalisieren dem Gesprächspartner aber eine Art von Haltung, die bei ihm Unwohlsein auslöst. Bei der Interpretationsfreien Kommunikation muss der Gesprächspartner sofort reagieren und mitteilen, dass diese Reaktion, die er gerade wahrgenommen hat, aufgrund der Aussage bei Ihm Unbehagen auslöst und er jetzt nachfragen möchte, ob das, was gesagt wurde, auch wirklich so gemeint war oder ob es vielleicht Ironie im Spiel ist. Das Ergebnis dieser Kommunikation ist, dass dadurch Fehlinterpretationen vermieden werden. Denn wir neigen in der Kommunikation immer wieder zu Fehlinterpretationen, zu Wahrnehmungsfehler – oft aufgrund von Erfahrungen, von Gegebenheiten und Erfahrungen aus der Vergangenheit.

Thematisch kommen diverse Themen in unseren Trainings aber auch natürlich im Coaching 1:1 vor:

  • Metamodell der Sprache
  • Miltonmodell der Sprache
  • Schulz von Thun
  • Riemann
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Diverse Sprachmodelle
  • Macht der Worte
  • Bildhafte Sprache
  • Schlagfertigkeitstraining
  • Trias des Sprechdenkens
  • Glaubenssatzarbeit
  • eMotionSync.®
  • Emotionsarbeit
  • 5 Sinnesarbeit
  • Körpersprache – Echtsein
  • Stimme – Tonalität
  • Psychophysiognomik

Interpretationsfreie Kommunikation

Was steckt dahinter?

Was ist das interpreationsfreie Kommunikation…

Kommunikation … Einfachheit

Meine Angebote zum Thema:

COACHING

Wie kann ich richtig kommunizieren? Was ist die richtige Kommunikation für mich?Wieso muss ich oder sollte ich kommunizieren? Welche Vor- und Nachteile hat meine Kommunikation? Fehlen mir vielleicht bestimmte Basic um erfolgreich zu kommunizieren? Wenn ja, welche? Wieso rede ich, aber niemand oder kaum jemand versteht mich? Kann ich das ändern? Meine Kommunikation verläuft ab und an kompliziert. Wie kann ich das ändern?

Die und ähnliche Fragen sind Gründe wieso Sie ein Coaching im 1:1 Format annehmen sollten.

KEY NOTE - IMPULS REDE

  • Was Führungskräfte von einer Domina lernen können?
  • Engelchen und Teufelchen – Paar(e) / Ehe Business Kommunikation
  • Interpretationsfreie Kommunikation
  • Erfolgreiche Kommunikation, nur wie?
  • Hägar der Schreckliche kommuniziert
Es handelt sich hierbei nur um bereits durchgeführte Key Notes. Header für diverse Veranstaltungen

TRAINING

Erfolgreich führen mit Interpretationsfreier Kommunikation ist ein Schwerpunkt eine jeden Trainings. Dazu gesellen sich weiter Punkte, auch Basic genannt. Angefangen vom Metamodell der Sprache, Metaprogrammen, Miltonmodell, Schulz von Thun, Sender Empfänger, Trias des Sprechdenkens, Körpersprache, Stimme, Worte als Bildsprache, Submodalitäten, Improvisation, Selbstbewusstsein und vieles mehr.

Das Training wird ihrem Anspruch und ihren Möglichkeiten angepasst und abgestimmt. Egal ob 1 Tag oder mehrere Tage. Das Ziel und die Umsetzung stehen im Mittelpunkt. Ihr Anspruch und ihre Ziele müssen übereinstimmen.

Nichts passendes gefunden? Kein Problem - schreiben Sie mir, was Sie interessiert.