IN ERINNERUNG AN

Shiva

Mein Name war Shiva. ich wurde 24. September 2010 geboren und verstarb aus Sicht meines Herrchen bereits am 19. Oktober 2019. Dies ist die Geschichte meines Lebens, die extrem eng mit dem meines Herrchen verknüpft ist.

Am liebsten stand ich mit Alexander auf der Bühne und genoss den Applaus. Und ich war dabei immer für eine Überraschung gut. Die Menschen, die mich auf der Bühne mit meinem Herrchen erlebt haben, wissen was ich meine. Viele waren nach meinem Ableben sehr traurig und taten sich auch schwer damit zu akzeptieren, dass mein Herrchen jetzt wieder alleine auf der Bühne stehen darf.

Im Coaching war ich der Co-Coach und manchmal musste ich auch alles selber machen. Meine besondere Fähigkeit war, dass ich immer genau wusste, was mein Gegenüber gerade fühlte und wie der emotionaler Zustand just in diesem Moment war. Nonverbal konnte ich das Alexander mitteilen. Dadurch wurde seine Arbeit perfekt untertützt. Mehr dazu in einem Artikel aus dem Sommer 2018 .

In den Trainings/Workshops war ich stets eine willkommene Abwechslung und sorgte für die Einhaltung der Pausen. Mein Timing stimmte immer.

Was habe ich also ganz genau gemacht? Wieso war ich besonders für mein Herrchen so wichtig?

Nun, ich hatte das Talent, dass ich Emotionen spüren konnte. Ich wusste genau, wann mein Gegenüber traurig war oder wütend. Und wann es Zuspruch brauchte. Und ich wusste auch, ob es die Wahrheit sagte. Ich spürte das einfach und habe gelernt, es meinem Menschen zu zeigen. Manchmal auch direkt dem Coachee selbst. Klappte aber meistens nur bei meinem Menschen. Und während mein Herrchen das dann erklärte, arbeitete ich weiter mit ihnen, ohne dass sie etwas davon bemerkten. Das Schöne oder das Gute war einfach, ich konnte das wirklich und es hat immer funktioniert. Es hatte sowas Entmachtendes und Direktives und es kam von Herzen und war ehrlich gemeint. Und es war so kinderleicht, dass sich viele immer nur gefragt haben, wie macht sie das nur? Anstatt es einfach anzunehmen. Aber da war mein Herrchen zur Stelle und hat das geregelt.

 

Wenn du mehr über mich und mein wunderbares Talent erfahren möchtest: Herrchen schreibt an einem Buch über mein Leben und was das Besondere an meiner Arbeit so war. Es wird voraussichtlich Ende 2020 erscheinen.

Shiva in der Presse

Artikel Dogs

Artikel in der City Dog

zum Artikel >>